Skip to content

Mokala National Park

Mokala National Park

Bitte beachten: Dieser Inhalt in deutscher Sprache ist eine Übersetzung vom September/Oktober 2010. Aktualisierte Informationen finden sie auf der englischen Website im linken Fenster unter "Park Home".

Über den Park

Treffend nach den reichlich vorkommenden Kameldornbäumen benannt, ist dies das jüngste Mitglied der SANParks-Familie. Die Landschaft besteht aus weiten Ebenen, trockenen Dünen und endlosen Grasflächen. Dieses Kleinod ist ideal für Gäste, die eine private und exklusive Oase der Ruhe suchen.

Unterkunft

Der Park verfügt über drei Lodges: die Mosu Lodge (Verfügbarkeit prüfen), die Mofele Lodge und das Lilydale Rest Camp (Verfügbarkeit prüfen). Es gibt außerdem ein rustikales Cottage namens Haak-en-Steek-Camp (Verfügbarkeit prüfen) sowie fünf Campingplätze mit Grillplatz in einer landestypischen Lapa. Alle Unterkünfte sind elegant eingerichtet, und für spontane Urlauber stehen Selbstversorgerunterkünfte zur Verfügung.

Aktivitäten und Einrichtungen

Folgen Sie dem Lockruf der Sonne am Morgen bei einer geführten Pirschfahrt oder verbringen Sie den Tag beim Mountainbiken, bei der Vogelbeobachtung oder - besser noch - um einen Grill. Wenn sich die Sonne verabschiedet und das Mondlicht leuchtet, beobachten Sie den faszinierenden Sternenhimmel. Oder erholen Sie sich bei einer Partie Billard, beim Schwimmen oder Fernsehen.

Wichtige Information

  • Benzin ist im Park nicht erhältlich; die nächste Tankstelle befindet sich in 52 km Entfernung von den Eingängen zum Park.

Wetter

Die Regenmenge schwankt und kann bis zu 700mm pro Jahr betragen, wobei es hauptsächlich im Sommer regnet. Die Temperaturen sind beständiger mit kalten Wintern (Juni und Juli sind die kältesten Monate) und Sommern mit bis zu 44°C (am heißesten ist es im Dezember und Januar).

Anfahrt

GPS-Koordinaten

Haupteingangstor S 29 12.775 O 24 19.579
Büro S 29 10.334 O 24 21.001

Nehmen Sie von Kimberley aus die N12 Richtung Kapstadt, 57km nach Kimberley biegen Sie an der Hayfield / Heuningskloof - Kreuzung nach rechts auf eine Schotterstraße. Fahren Sie 21km, bis Sie auf der rechten Seite das Tor zum Mokala National Park erreichen. Das Verwaltungs- und Rezeptionsgebäude liegt weitere 7km weiter im Park. Rechnen Sie mit einer Fahrzeit von 90 Minuten von Kimberley bis zur Hauptlodge.

Von Kapstadt aus nehmen Sie die N12 nach Norden; fahren Sie an Hopetown vorbei und biegen Sie 65km nördlich von Hopetown an der Hayfield / Heuningskloof - Kreuzung links ab. Fahren Sie 21km, bis Sie das Tor zum Mokala National Park erreichen.

Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Kimberley und es gibt auch eine private Landebahn im Park (siehe Karte).

Öffnungszeiten

Jahreszeit Monate Zeiten
Sommer 1. September bis 30. April 06:00 bis 19.00 Uhr
Winter 1. Mai bis 30. August 07:00 bis 18.00 Uhr

Buchung

  • Öffentliche Anfragen: reservations@sanparks.org
  • Reisebranche Anfragen: traveltrade@sanparks.org
  • Zentale Reservierungen (Pretoria): +27 (0) 12 428 9111
    oder Mobil : +27 (0) 82 233 9111
  • Zentrale Reservierungs-Adresse:
    643 Leyds Street, Muckleneuk, Pretoria

Alle Buchungsanfragen sind nur 11 Monate oder weniger im Voraus angenommen. Anmeldungen für den 11. Monat werden am 1. Werktag jedes neuen Monats eröffnet.

Kontakt

Anfragen Manager : Tess White – Duty /Acting Hospitality
Tel : +27 (0)53 2040 158 / 164 / 168
Fax : +27 (0)53 2040 176

Available Languages

French  German  Italian  Portuguese  Spanish

Weather

Sunny with high level clouds

15°C / 34°C
Sunny with high level clouds

View 7 day forecast